Online- und Telefonberatung

Auch im Zeitalter grenzenloser Kommunikationstechnologien halten wir das persönliche Gespräch, Mensch zu Mensch, für unersetzbar. Erst recht für schwierige, komplexe, intime Beratungsthemen. Unsere eigenen Erfahrungen mit Telefon- und Videosprechstunden sowie als Experten in Zeitschriften und Internetforen zeigen, dass solche Fernberatungen hierbei schnell an Grenzen stoßen. Ärztliche Diagnosen können wir grundsätzlich nicht ohne den direkten persönlichen Kontakt stellen.

Eine Online- oder Telefonberatung werden wir nur in Ausnahmen übernehmen.

Unsere Praxis ist so organisiert, dass auch unter den gegenwärtigen Corona-Bedingungen Termine nach Vereinbarung in der Praxis stattfinden können. Wir haben flexible Terminmöglichkeiten, auch abends und samstags. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit einer kompakten Terminbündelung als Intensiv-Beratung/Therapie an einem Wochenende oder während eines Kurzurlaubs.

Dennoch mag es manchmal gute Gründe für eine Fernberatung geben.

Für die Video-Sprechstunde verwenden wir  ein für Arzt-­Patienten-­Kontakte zertifiziertes System, welches eine verschlüsselte Verbindung mit hoher Datensicherheit garantiert. Sie müssen sich weder registrieren noch eine Software installieren. Sie benötigen lediglich einen persönlichen Zugangscode, den Sie von uns per E-Mail zugeschickt bekommen.

Wenn sie eine telefonische Beratung möchten, dann lassen Sie uns die Einzelheiten vorher genau absprechen.

Bitte beachten Sie, dass diese Leistungen für Sie kostenpflichtig sind. Es sind dieselben Kosten wie für einen Termin in unserer Praxis, nämlich

95 Euro pro Beratungs/Therapie-Stunde

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben eine Frage dazu? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder am besten online mit dem Anfrageformular. Alles Weitere sprechen wir dann ab.